Dipl.- Psych. Daniela Seebe
Praxis für Tiefenpsychologische Psychotherapie

TIEFENPSYCHOLOGISCHE

THERAPIE

EINZELTHERAPIE

GRUPPENTHERAPIE

TRAUMANALYSE

TRAUMTHERAPIE

Ihre psychologische Praxis

direkt in Köln

Back
Next

Tiefenpsychologische Therapie:

Ich biete Einzelsitzungen auf der Grundlage der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie an. Die Dauer der Sitzung beträgt 50 Minuten. Mein Therapieangebot umfasst Beratung und Hilfe bei allen psychischen Problemen und privaten Krisensituationen wie z.B.:
*Depressionen
*Ängste
*Zwänge
*Erschöpfungszustände und Burnout
*Selbstzweifel
*Zukunftsängste

und vieles mehr...


Arbeitsweise:

Mir ist dabei ein individuelles Vorgehen wichtig. Gemeinsam erarbeiten wir den bei Ihnen zugrundeliegenden Konflikt, der sich auf ihre aktuelle Problemsituation auswirkt.
In meiner Praxis finden Sie professionelle Hilfe, die Konfliktspannung zu fühlen, zu erkennen und schließlich zu reduzieren oder zu beseitigen. Sie können neue Sichtweisen gemeinsam mit mir erarbeiten und lernen diese für die Bewältigung Ihrer Problemsituation zu gebrauchen.
Die Praxis ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Dipl.- Psych. Daniela Seebe

Psychologische Psychotherapeutin

Universitätsstr. 79

50931 Köln

Tel: 0221/42339944

Lieber Besucher! Liebe Besucherin!

Ich freue mich, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten können Sie sich über mich und über mein Behandlungsangebot informieren.

Wenn Sie darüber hinaus gehende Fragen haben oder Ihr Anliegen gerne persönlich besprechen möchten, können Sie hier mit mir gerne Kontakt aufnehmen.





"Männy" in der Therapie

Ich arbeite seit nunmehr über einem Jahr mit meinem Therapiehund "Männy". Es handelt sich dabei um einen Golden Retriever-Rüden, der in den Therapiestunden stets anwesend ist.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich der Hund beruhigend und ausgleichend in den Therapiesitzungen auswirkt. Wesentlich dabei ist, dass sich das Tier unvoreingenommen den Patientinnen und Patienten nähert und schon alleine durch seine bloße Anwesenheit Ruhe und Geborgenheit ausstrahlt und zu einer angenehmen Atmosphäre beiträgt.

Der Therapiehund reagiert aber auch sensibel auf Stimmungen und Gefühle, vielfach spiegelt er das Verhalten der Patienten und ermöglicht diesen Rückschlüsse auf sich selbst. In meiner therapeutischen Praxis hat sich gezeigt, dass die Arbeit mit dem Therapiehund dabei helfen kann, verborgene emotionale Ressourcen, innere Überzeugungen und Gedanken aufzudecken, an denen dann im weiteren therapeutischen Prozess proaktiv gearbeitet werden kann.
Traumgruppe, Einzelsitzung Traumarbeit:

Einmal wöchentlich wird eine Traumgruppe für Selbstbezahler angeboten, oder Sie können auch Einzelsitzungen für Ihre Träume als Selbstbezahler buchen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Qualifikationen:

Approbierte Psychotherapeutin für Tiefenpsychologie mit Eintrag ins Artzregister

Fünfjährige Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin an der Köln-Bonner Akademie für Psychotherapie (KBAP), staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut

Moderationsausbildung “Konstruktive Problembearbeitung”, Universität Trier

Weiterbildung in Traumarbeit bei Strephon Kaplan Williams Mitbegründer der Association for the Study of Dreams (ASD)

ASD Featured Presentation “Objectifying the dream” Dreamwork Congress Copenhagen

Berufliche Stationen:

1993-2000 Studium der Psychologie an der Universität Trier

1996- 2000 Hilfswissenschaftliche Mitarbeit Lehrstuhl für Kognition und Kommunikation (Prof. Wender) Universität Trier

2000-2008 beratende Psychologin bei verschiedenen Bildungsträgern im Bereich Berufsrehabilitation für Erwachsene und Jugendliche

2009 psychiatrisches Jahr Alexianer Krankenhaus Köln Porz und therapeutische Mitarbeit in einer etablierten therapeutischen Praxis in Köln

2009 bis Ende 2011 therapeutische Mitarbeit Medizinisches Versorgungszentrum Bonn
(Zum Vergrößern bitte anklicken)
Gruppentherapie

Die Gruppe: Hilfe und Unterstützung für den Einzelnen

Die Gruppentherapie ermöglicht dem Einzelnen, seine Lebens- und Beziehungskonflikte besser zu erkennen und aktiv zu bearbeiten. Insbesondere das Feedback anderer Gruppenmitglieder und die damit verbundenen neuen Erkenntnisse über sich selbst, aber auch die bessere und erweiterte Selbstwahrnehmung sind wichtige Erfolgsfaktoren.

Die Gruppe arbeitet gemeinsam und unter Anleitung des Therapeuten an den Einstellungen und Motiven der einzelnen Gruppenmitglieder, deren Stärken und Schwächen sowie an der Art der Beziehungsgestaltung. Sie gibt Impulse, Hilfestellung und Unterstützung. Ferner formuliert die Gruppe Ideen zu möglichen Verhaltensänderungen.

Oft ist aber bereits alleine das Wissen darum, dass andere mit ähnlichen Problemen und Schwierigkeiten konfrontiert sind, wie man selbst, eine hilfreiche und entlastende Erkenntnis.
GESETZLICH VERSICHERTE

Es können alle Kassen abgerechnet werden.


ABRECHNUNG UND KOSTEN DER PSYCHOTHERAPIE BEI PRIVATEN KRANKENKASSENO ODER BEIHILFE

Die Kosten für Psychotherapie werden in der Regel von Ihrer privaten Krankenversicherung oder Beihilfe erstattet. Ich unterstütze Sie gerne dabei, die Kostenübernahme mit Ihrer privaten Krankenkassen vor Aufnahme einer Psychotherapie zu klären.
Die Abrechnung erfolgt gemäß der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP), die von allen privaten Krankenkassen anerkannt wird.
Qualifikationen:

Approbierte Psychotherapeutin für Tiefenpsychologie mit Eintrag ins Artzregister

Fünfjährige Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin an der Köln-Bonner Akademie für Psychotherapie (KBAP), staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut

Moderationsausbildung “Konstruktive Problembearbeitung”, Universität Trier

Weiterbildung in Traumarbeit bei Strephon Kaplan Williams Mitbegründer der Association for the Study of Dreams (ASD)

ASD Featured Presentation “Objectifying the dream” Dreamwork Congress Copenhagen

Berufliche Stationen:

1993-2000 Studium der Psychologie an der Universität Trier

1996- 2000 Hilfswissenschaftliche Mitarbeit Lehrstuhl für Kognition und Kommunikation (Prof. Wender) Universität Trier

2000-2008 beratende Psychologin bei verschiedenen Bildungsträgern im Bereich Berufsrehabilitation für Erwachsene und Jugendliche

2009 psychiatrisches Jahr Alexianer Krankenhaus Köln Porz und therapeutische Mitarbeit in einer etablierten therapeutischen Praxis in Köln

2009 bis Ende 2011 therapeutische Mitarbeit Medizinisches Versorgungszentrum Bonn

Tiefenpsychologische Therapie:

Ich biete Einzelsitzungen auf der Grundlage der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie an. Die Dauer der Sitzung beträgt 50 Minuten. Mein Therapieangebot umfasst Beratung und Hilfe bei allen psychischen Problemen und privaten Krisensituationen wie z.B.:
*Depressionen
*Ängste
*Zwänge
*Erschöpfungszustände und Burnout
*Selbstzweifel
*Zukunftsängste

und vieles mehr...


Arbeitsweise:

Mir ist dabei ein individuelles Vorgehen wichtig. Gemeinsam erarbeiten wir den bei Ihnen zugrundeliegenden Konflikt, der sich auf ihre aktuelle Problemsituation auswirkt.
In meiner Praxis finden Sie professionelle Hilfe, die Konfliktspannung zu fühlen, zu erkennen und schließlich zu reduzieren oder zu beseitigen. Sie können neue Sichtweisen gemeinsam mit mir erarbeiten und lernen diese für die Bewältigung Ihrer Problemsituation zu gebrauchen.
Die Praxis ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Gruppentherapie

Die Gruppe: Hilfe und Unterstützung für den Einzelnen

Die Gruppentherapie ermöglicht dem Einzelnen, seine Lebens- und Beziehungskonflikte besser zu erkennen und aktiv zu bearbeiten. Insbesondere das Feedback anderer Gruppenmitglieder und die damit verbundenen neuen Erkenntnisse über sich selbst, aber auch die bessere und erweiterte Selbstwahrnehmung sind wichtige Erfolgsfaktoren.

Die Gruppe arbeitet gemeinsam und unter Anleitung des Therapeuten an den Einstellungen und Motiven der einzelnen Gruppenmitglieder, deren Stärken und Schwächen sowie an der Art der Beziehungsgestaltung. Sie gibt Impulse, Hilfestellung und Unterstützung. Ferner formuliert die Gruppe Ideen zu möglichen Verhaltensänderungen.

Oft ist aber bereits alleine das Wissen darum, dass andere mit ähnlichen Problemen und Schwierigkeiten konfrontiert sind, wie man selbst, eine hilfreiche und entlastende Erkenntnis.
Traumgruppe, Einzelsitzung Traumarbeit:

Einmal wöchentlich wird eine Traumgruppe für Selbstbezahler angeboten, oder Sie können auch Einzelsitzungen für Ihre Träume als Selbstbezahler buchen. Weitere Informationen finden Sie hier.
"Männy" in der Therapie

Ich arbeite seit nunmehr über einem Jahr mit meinem Therapiehund "Männy". Es handelt sich dabei um einen Golden Retriever-Rüden, der in den Therapiestunden stets anwesend ist.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich der Hund beruhigend und ausgleichend in den Therapiesitzungen auswirkt. Wesentlich dabei ist, dass sich das Tier unvoreingenommen den Patientinnen und Patienten nähert und schon alleine durch seine bloße Anwesenheit Ruhe und Geborgenheit ausstrahlt und zu einer angenehmen Atmosphäre beiträgt.

Der Therapiehund reagiert aber auch sensibel auf Stimmungen und Gefühle, vielfach spiegelt er das Verhalten der Patienten und ermöglicht diesen Rückschlüsse auf sich selbst. In meiner therapeutischen Praxis hat sich gezeigt, dass die Arbeit mit dem Therapiehund dabei helfen kann, verborgene emotionale Ressourcen, innere Überzeugungen und Gedanken aufzudecken, an denen dann im weiteren therapeutischen Prozess proaktiv gearbeitet werden kann.
GESETZLICH VERSICHERTE

Es können alle Kassen abgerechnet werden.


ABRECHNUNG UND KOSTEN DER PSYCHOTHERAPIE BEI PRIVATEN KRANKENKASSENO ODER BEIHILFE

Die Kosten für Psychotherapie werden in der Regel von Ihrer privaten Krankenversicherung oder Beihilfe erstattet. Ich unterstütze Sie gerne dabei, die Kostenübernahme mit Ihrer privaten Krankenkassen vor Aufnahme einer Psychotherapie zu klären.
Die Abrechnung erfolgt gemäß der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP), die von allen privaten Krankenkassen anerkannt wird.

Dipl.- Psych. Daniela Seebe

Psychologische Psychotherapeutin

Universitätsstr. 79

50931 Köln

Tel: 0221/42339944